Internetrecht

Scheinangebote auf eBay

Nichtigkeit

Wird ein sog. Scheinangebot auf eBay abgegeben, entfaltet dieses keine Rechtswirkungen, sondern das letzte echte Gebot bekommt den Zuschlag.

Schleichwerbung auf Instagram

Kennzeichnungspflicht

Auf Instagram müssen auch Beiträge mit „Werbung“ gekennzeichnet werden bei Produkten, die der Blogger selbst gekauft hat.

Kennzeichnungspflicht auf Instagram

Blogger

Der Post eines Bloggers oder eines sog. Influencers auf Instagram ist kennzeichnungspflichtig, wenn er kommerzielle Werbung enthält.

Herausgabe von Vermieterdaten

Airbnb

Airbnb Ireland muss Vermieterdaten der Stadt München zu Ferienwohnungen offenlegen, wenn sie eine bestimmte Mietdauer überschreiten.

Abo-Falle

Anforderungen an Abo-Vertrag

Zum wirksamen Abschluss eines Abo-Vertrags bedarf es eines konkreten Hinweises auf einen Kauf oder der Eingehung eines kostenpflichtigen Abonnements.

Nutzungsdaten des Facebook-Messengers

Kein Auskunftsanspruch gegen Facebook

Werden über den persönlichen Facebook-Messenger rechtswidrig Nachrichten an Dritte verschickt, besteht kein Auskunftsanspruch gegen Facebook über die Nutzerdaten des Versenders.

Seiten