Urheberrecht

Angemessenheit eines Schadensersatzes

Faktor 227

Der Faktor 227 zur Berechnung eines Schadensersatzes aufgrund Filesharing kann unter Berücksichtigung des Einzelfalls angemessen sein.

Ausstrahlung von „TV-Flops“

Urheberrechtsverletzung

Sender dürfen die „TV-Flops“ anderer Sender nicht ohne Weiteres kostenfrei ausstrahlen.

Im vorliegenden Fall strahlte der NDR eine Senderreihe aus, die die „TV-Flops“ anderer Konkurrenzsend

Passwort bei Hotspot

Abmahnung

Nach Erhalt einer Abmahnung muss sowohl der private als auch der gewerbliche Betreiber eines WLAN-Hotspots den Hotspot mit einem Passwort sichern.

Gemeinfreiheit in den USA

Urheberrechtsverletzung nach dem UrhG

Auch wenn ein Werk in den USA gemeinfrei ist, können Ansprüche auf Unterlassung und Schadensersatz gem. § 97 UrhG geltend gemacht werden.

Musikwiedergabe bei politischen Wahlkampfveranstaltungen

Urheberpersönlichkeitsrecht

Die beklagte Partei, die vom BVerfG als verfassungsfeindlich eingestuft wird, spielte auf ihren Wahlkampveranstaltungen auf einem Marktplatz nach der Rede eines Parteimitglieds Stücke des Klägers,

Störerhaftung von Videoportalen

Urheberrechtsverletzung durch Nutzer

Videoportalbetreiber müssen bei einem Hinweis auf eine konkrete Rechtsverletzung das Video unverzüglich löschen.

Seiten